Frischkäse

YOGI-KÜCHE: Frischkäse

Frisches Brot und Frischkäse sind so eine tolle Kombination und mit diesem Rezept geht das auch ganz ohne Tierleid. Du brauchst

  • 100g Cashewkerne, eingeweicht
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Hefeflocken

Im Hochleistungsmixer 1,5 Minuten zu einer Creme verarbeiten. Mit

  • 2 EL Schnittlauchröllchen

vermischen und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank kühlen. Und dann entweder dippen oder auf das leckere Dinkelbrot.

Sauce Hollandaise

Yogi-Küche: Sauce Hollandaise

Es ist Frühling! Zeit für Spargel mit Sauce Hollandaise. Und die gibt es auch in vegan und zwar mit Suchtgefahr! Die ist so lecker, dass bisher auch jeder Nicht-Veganer gar nicht aufhören konnte, sie zu essen.

Für 2 Personen brauchst Du:

  • 2 Kartoffeln
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 100 g Cashew-Nüsse, eingeweicht
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Kala Namak
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz

Kartoffeln und Zwiebeln weich kochen – Eventuell noch ein paar Spargel-Enden mitkochen – zusammen mit Kochwasser und allen anderen Zutaten 90 Sekunden im Hochleistungsmixer mixen. Je nach Vorliebe noch etwas mehr Wasser hinzufügen und noch einmal kurz mixen.