Eat Green Challenge

Du entscheidest! Bei drei Mahlzeiten am Tag wählst Du mehr als 1.000 Mal im Jahr, was auf Deinem Teller landet. Mit jeder einzelnen Entscheidung beeinflusst Du Deine Gesundheit, sowohl körperlich als auch seelisch. Außerdem hast Du damit einen großen Einfluss auf das Klima unserer Erde. Du entscheidest, welche Lebensmittelproduzenten und Herstellungsbedingungen Du unterstützt.

Bei der Eat Green Challenge geht es ums Ganzheitliche. Wir fangen bei uns selbst an und wollen nachhaltiger Leben. Dazu werden wir unsere Achtsamkeit von der Yogamatte auf unsere Teller übertragen. Wir werden herausfinden, was unserem Körper und unserem Geist gut tut. Wir werden unser Essen an unsere eigenen Körper so anpassen, dass wir uns in unseren eigenen Körpern wohl fühlen. Wir werden uns anschauen, welchen Einfluss unsere Essgewohnheiten auf andere Menschen, Tiere, den Verbrauch von Rohstoffen und Flächen, den Ausstoß an Emissionen und die gesamte Umwelt haben und wie wir diesen Einfluss nachhaltiger gestalten können. Wir werden uns intensiv mit der veganen Lebensweise auseinandersetzen und herausfinden, was das Ganze mit der Yogaphilosophie zu tun hat und welche Vorteile diese Ernährungsform für alle Lebewesen auf dieser Welt mit sich bringt.

Die Eat Green-Challenge beginnt mit einem Einführungsworkshop als Webinar. Danach wird die Challenge online begleitet. Du bekommst Du 33 Tage lang täglich Informationen über die vegane Ernährung, die Verbindung zur Yoga-Philosophie, Tipps für den Einstieg in die pflanzliche Ernährung, Tricks, wie Du viele Lieblingsessen veganisieren kannst, und natürlich ganz viele leckere, einfache, schnelle Rezepte.

Du kannst, musst aber nicht alle 33 Tage vollkommen vegan leben. Das Ziel der Eat Green-Challenge ist es, Deine Ernährung langfristig gesünder und nachhaltiger zu gestalten. Wir wollen in den 33 Tagen über Deine Essgewohnheiten nachdenken und diese Schritt für Schritt grüner gestalten.

Du hast immer die Möglichkeiten, Dich zwischendurch mit der Gruppe auszutauschen, gegenseitig zu inspirieren und Fragen zu stellen. Wir treffen uns regelmäßig zu Zoom-Calls, um über unsere Erfahrungen zu sprechen.

* Zeitraum: 28. Januar bis 28. Februar 2022
* Webinar am 28. Januar 2022 (Freitag) 19:00 – 21:30 Uhr
* Tägliche Informationen über die vegane Ernährung, die Verbindung zur Yoga-Philosophie, Tipps für den Einstieg in die pflanzliche Ernährung usw.
* Zoom-Calls für Eure Fragen immer donnerstags 19 Uhr (Teilnahme optional)
– 3. Februar 2022
– 10. Februar 2022
– 17. Februar 2022
– 24. Februar 2022
– 3. März 2022
* Preise
– regulär 200 Euro
– für Teilnehmer:innen der im Januar 2022 startenden Yoga-Kursreihen von Romyoga 170 Euro
– für Teilnehmer:innen der aktuellen Ausbildungsreihe von Romyoga 170 Euro

Hier gehts zur Anmeldung